BFIT-Home Atoss Timecontrol Projektverfolgung / Auftragszeit
Projektverfolgung (BDE) mit Atoss TimeControl Drucken E-Mail

Projektverfolgung mit Atoss TimeControl (BDE)

Zum Protokollieren aller Vorgänge und für die ERstellung topaktueller und maßgeschneiderter Status-Reports
Wie steht es um Ihre Projekte und Aufträge? Liegen Sie im geplanten Zeit- und Kostenrahmen oder sprengen Sie Ihr Budget? Mit der Projektverfolgung von ATOSS Time Control wissen Sie immer ganz aktuell, wieviel Zeit und Geld Ihre Projekte bereits verbraucht haben. Außerdem können Sie frühzeitig erkennen, ob Sie den Kostenrahmen und die Termine einhalten werden.

Projekt-Übersicht

Integrierter Leitstand
Alle Informationen, die zum Gelingen Ihrer Projekte wichtig sind, liefert Ihnen der integrierte Leitstand. Mitarbeiterkosten werden anhand von tätigkeitsabhängigen Stundensätzen, die Sie je Mitarbeiter festsetzen können, ermittelt. Externe Kosten, wie z.B. fremde Dienstleistungen, Material, Fahrtkosten, werden ebenfalls erfasst. Zur Produktivitätsanalyse von einzelnen Abläufen und Mitarbeitern erhalten Sie aktuelle Statusanzeigen am Bildschirm und für den schnellen Bericht an die Geschäftsleitung jederzeit einen Ausdruck mit kumulierten Auswertungen.
 

Integrierter Datenfluss
Interessant für Projektleiter in Produktionsbetrieben ist die Anbindung an BDE-Systeme. Auftragsdaten werden aus dem PPS-Bestand übernommen, aktuelle Produktionsdaten, wie z.B. Gut- und Ausschussmengen, wieder zurückgespielt. Der Projektleiter bestimmt, welche Arbeitsschritte und Mitarbeiter für ein Projekt vorgesehen sind. Mit der Einsatzplanung von ATOSS Time Control erfolgt die Einteilung von Mitarbeitern zu Arbeitsplätzen besonders komfortabel.


Projekt-Übersicht


Sichern Sie sich mit der Projektverfolgung von ATOSS Time Control entscheidende Vorteile

 

  • Maßgeschneidertes Paket für mittelständische Betriebe 
  • Vereinfachtes Projektcontrolling durch aktuelle Termin- und Kosten-Transparenz
  • Mehr Entscheidungssicherheit für projekt- und unternehmenskritische Weichenstellungen
  • Verbesserte Liefertreue und damit höhere Kundenzufriedenheit und Wettbewerbsfähigkeit
  • Optimierte Budgeteinhaltung für eine gesicherte wirtschaftliche Zukunft
  • Höhere Mitarbeiterzufriedenheit dank optimierter Arbeitszeiten und damit besserer Work-Life-Balance